Startseite

Definition:
Der “Arbeitskreis Prävention Aschaffenburg”  versteht unter Prävention die Stärkung und Förderung von Lebenskompetenz von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, sowie die Unterstützung von pädagogisch Verantwortlichen (Eltern, ErzieherInnen, Lehrkräfte).

Konkret heißt das:

Ich-Stärkung und Beziehungsfähigkeit fördern
Entwicklung von und Umgang mit Kreativität
Bedürfnisse äußern und Gefühle wahrnehmen
Konflikte wahrnehmen, austragen und lösen.

Diese Fähigkeiten werden vermittelt in Projekten, Maßnahmen und Veranstaltungen zu den Themen Gewalt, Sucht, Sexualität und Lebensplanung.